Union Berlin schließt zu Fürth auf - Lautern mit nächstem Sieg

Der 1. FC Union Berlin hat in der 2. Fußball-Bundesliga vorgelegt und nach Punkten zum Tabellenführer SpVgg Greuther Fürth aufgeschlossen. Die Köpenicker feierten mit dem 3:0 gegen den SV Sandhausen bereits ihren sechsten Sieg. Der 1. FC Kaiserslautern bestätigte dank eines ungefährdeten 3:0 -Erfolgs bei Arminia Bielefeld seinen Aufwärtstrend nach der Anstellung von Trainer-Hoffnungsträger Kosta Runjaic. Die Pfälzer schoben sich vorübergehend auf Rang vier vor und verdrängten damit auch den FC St. Pauli, der dem SC Paderborn daheim überraschend mit 1:2 unterlag.