Union Berlin vorerst Zweitliga-Spitzenreiter - Torshow in Paderborn

Union Berlin hat in der 2. Fußball-Bundesliga vorerst die Tabellenführung übernommen. Den Köpenickern reichte ein torloses Remis im Ostduell bei Energie Cottbus, um den 1. FC Köln sowie die SpVgg Greuther Fürth zumindest vorübergehend hinter sich zu lassen. Der SC Paderborn schlug den FSV Frankfurt in einer torreichen Partie mit 4:2. Im dritten Freitagsspiel gewann der VfR Aalen gegen Arminia Bielefeld mit 3:0.