Union sucht Koalitionspartner - Kurs auf SPD - Fraktionssitzungen

Parallel zu den ersten Fraktionssitzungen im neu gewählten Bundestag loten Union und SPD jeweils für sich die Grundlagen für Gespräche über eine große Koalition aus. Unionsfraktionschef Volker Kauder bot der SPD bereits ein konkretes Procedere für Koalitionsverhandlungen an. Bei den Sozialdemokraten positionierten sich vor allem Vertreter des linken Flügels als Gegner einer Neuauflage von Schwarz-Rot. Nachdem sich bei den Grünen nach ihrer Wahlniederlage ein größerer Führungswechsel abzeichnet, rückte die Debatte über Schwarz-Grün zunächst etwas in den Hintergrund.