Union und SPD für mehr Verkehrsinvestitionen

Union und SPD haben sich prinzipiell auf das Ziel höherer Investitionen in die Verkehrswege verständigt. Zur Finanzierung und zu Instrumenten wie einer von der CSU geforderten Pkw-Maut wurden aber wie erwartet keine Festlegungen getroffen. Darüber soll erst in den Schlussverhandlungen zum Koalitionsvertrag entschieden werden. Das teilte die Verkehrsarbeitsgruppe von Union und SPD am Abend mit. Die CSU fordert ultimativ die Einführung einer Pkw-Maut, um auch Autofahrer aus dem Ausland zur Kasse zu bitten.