Union und SPD sprechen über mögliche große Koalition

Knapp zwei Wochen nach der Bundestagswahl sind 21 Unterhändler von Union und SPD in Berlin zu ersten Sondierungsgesprächen zusammengekommen. Auf dem neutralen Boden der Parlamentarischen Gesellschaft wollen sie die Chancen für offizielle Koalitionsverhandlungen ausloten. Insgesamt wird mit einer langwierigen Suche nach einer Regierungskoalition gerechnet. Nach der SPD will die Union in der kommenden Woche auch mit den Grünen sprechen.