Union und SPD vor Sondierungsgesprächen

Der Poker um die Bildung einer neuen Bundesregierung ist eröffnet. Union und SPD steuern auf Sondierungsgespräche zu, möglicherweise noch im Laufe dieser Woche. Aber das Streitthema Steuererhöhungen erschwert die Annäherung. Die von der SPD geforderte Anhebung des Spitzensatzes schloss die Union kategorisch aus. «Mit uns gibt es keine Steuererhöhungen», sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder in der ARD. Zuvor hatte der SPD-Parteirat den Weg zu Vorgesprächen mit der Union freigemacht.