Unionsberatungen über Flüchtlingskrise nach fünf Stunden beendet

Die Spitzen von CDU und CSU haben am Abend knapp fünf Stunden lang über die Bewältigung der Flüchtlingskrise beraten. Man sei aufseiten der Union auf einem guten Weg, hieß es zwischenzeitlich aus Regierungskreisen in Berlin. Das Treffen habe in einer konstruktiven und sachlichen Atmosphäre stattgefunden. Konkrete Ergebnisse wurden nicht bekannt. Am Vormittag wollen Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer gemeinsam mit SPD-Chef Sigmar Gabriel über Schritte der Bundesregierung zur Lösung der Flüchtlingskrise beraten.