Unionsfraktion stimmt klar für Syrien-Einsatz der Bundeswehr

Die Unionsfraktion hat mit großer Mehrheit grünes Licht für den Syrien-Einsatz der Bundeswehr gegeben. In einer internen Abstimmung der CDU- und CSU-Abgeordneten in Berlin stimmten nach Teilnehmerangaben nur ein Abgeordneter dagegen, zwei enthielten sich. Der Einsatz wird wohl am Freitag im Bundestag mit der Mehrheit der großen Koalition beschlossen. Das Bundeskabinett hatte zuvor den Einsatz deutscher Soldaten gegen die Terrororganisation Islamischer Staat beschlossen. Mit bis zu 1200 Soldaten soll sich Deutschland am Kampf gegen den IS beteiligen.