Unruhen in Baltimore: Großes Gebäude in Flammen aufgegangen

 Bei schweren Unruhen in der US-Metropole Baltimore ist ein großes Gebäude im Osten der Stadt in Flammen aufgegangen. US-Fernsehsender zeigen Bilder des Großbrandes. Nach Angaben lokaler Medien handelt es sich um ein neu errichtetes kirchliches Altenzentrum. Bereits zuvor setzten Unbekannte einen großen Drugstore in der Innenstadt in Brand. Mehrere Geschäfte wurden nach Angaben der Polizei geplündert. Die Ausschreitungen waren durch den Tod eines Afroamerikaners in Polizeigewahrsam ausgelöst worden.