Neue Internetanschlüsse treiben Umsatz bei Kabel Deutschland

Kabel Deutschland ist im abgelaufenen Geschäftsjahr vor allem dank neuer Internetanschlüsse weiter gewachsen. Mit 239 Millionen Euro stand nach den 12 Monaten bis Ende März auch wieder ein Gewinn unter dem Strich, wie die Tochter des britischen Mobilfunkers Vodafone mitteilte.

Neue Internetanschlüsse treiben Umsatz bei Kabel Deutschland
David Ebener Neue Internetanschlüsse treiben Umsatz bei Kabel Deutschland

Vor einem Jahr hatte der Kabelnetzbetreiber infolge der rund 11 Milliarden Euro schweren Übernahme durch Vodafone noch einen Verlust von 68 Millionen Euro ausgewiesen. Der Umsatz kletterte im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr um 6,3 Prozent auf 2,02 Milliarden Euro.