Untersuchungsausschuss soll NSA-Affäre beleuchten

Ein Bundestags-Untersuchungsausschuss soll die Spionageaktivitäten des US-Geheimdienstes NSA in Deutschland beleuchten. Nach CSU und SPD zeigte sich nun auch die Spitze der Unionsfraktion bereit, eine entsprechende Forderung von Grünen und Linken zu unterstützen. Wenn die Opposition der Auffassung sei, dass ein Untersuchungsausschuss eingesetzt werden solle, werde man sich dem nicht verschließen, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Michael Grosse-Brömer von der CDU.