Urteil im Prozess um Londoner Soldatenmord

Im Prozess um den grausamen Soldatenmord in London ist ein Urteil ergangen. Die Jury erklärte die beiden Angeklagten des Mordes für schuldig. Jetzt muss ein Richter über das Strafmaß entscheiden. Den Angeklagten wurde vorgeworfen, einen 25 Jahre alten Soldaten im Mai dieses Jahres auf offener Straße ermordet zu haben. Sie fuhren ihr Opfer mit dem Auto an und töteten den jungen Familienvater dann mit einem Fleischerbeil und Messern. Dabei riefen sie islamistische Parolen.