US-Aktien verzeichnen moderates Plus - Zurückhaltung vor Brexit-Wahl

Der US-Aktienmarkt hat mit moderaten Gewinnen an seinen positiven Wochenauftakt angeknüpft. Insgesamt war der Handel aber von der Vorsicht der Anleger vor dem am Donnerstag anstehenden Brexit-Referendum in Großbritannien geprägt. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial schloss 0,14 Prozent höher mit 17 829 Punkten. Der Euro stabilisierte sich im New Yorker Handel unter der Marke von 1,13 US-Dollar. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1253 US-Dollar.