US-Aktienbörsen legen nach Kursrallye weiter zu

Die Aussicht auf Fortschritte im US-Haushaltsstreit hat der Wall Street weitere Gewinne beschert. Nach dem Kursfeuerwerk von gestern hielt sich die Euphorie der Anleger aber etwas in Grenzen. Der Leitindex Dow Jones rückte um 0,73 Prozent auf 15 237,11 Punkte vor. Der Euro schwankte im US-Handel zwischen 1,35 und 1,36 US-Dollar. Zuletzt notierte er bei 1,3543 Dollar.