US-Aktienmarkt gönnt sich nach Rekordlauf Atempause

Der US-Aktienmarkt hat sich nach den Rekordständen aus der Vorwoche eine Atempause gegönnt. Die wichtigsten Indizes gingen zu Wochenbeginn mit geringen Verlusten aus dem Handel. Der Dow gab 0,30 Prozent auf 15 612 Punkte nach. Der Euro hat sich wieder etwas erholt. Die Gemeinschaftswährung notierte zuletzt bei 1,3254 US-Dollar.