US-Botschaft in Saudi-Arabien schließt aus Sicherheitsgründen

Die USA haben wegen erhöhter Sicherheitsbedenken ihren diplomatischen Dienst in Saudi-Arabien eingestellt. Die Botschaft in der Hauptstadt Riad und auch alle Konsulate seien heute und morgen geschlossen, hieß es in einer Botschaftsmitteilung. US-Bürger im Land sollten «auf ihr Umfeld achten und äußerste Vorsicht bei Reisen im Land walten lassen». Detaillierte Gründe für die Schließungen sind nicht bekannt. Saudi-Arabien gilt als enger Verbündeter der USA im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus.