US-Demokraten ringen auf Parteitag verzweifelt um Einigkeit

Der Auftakt des großen Parteikonvents der US-Demokraten in Philadelphia hat die tiefen Risse in der Partei Hillary Clintons offenbart. Zum Auftakt des viertägigen Konvents meldeten sich immer wieder die Anhänger von Clintons bei den Vorwahlen unterlegenen Rivalen Bernie Sanders lautstark zu Wort. Die Sanders-Anhänger sind unzufrieden, weil sie sich von der Parteiführung betrogen und benachteiligt fühlen. Eine E-Mail-Affäre, kurz vor dem Parteitag von der Plattform Wikileaks enthüllt, schürte die Stimmung weiter an.