US-Diplomat Kornblum gibt Obama Mitschuld an Wahlschlappe

Der frühere US-Botschafter in Deutschland, John Kornblum, hat Präsident Barack Obama eine Mitverantwortung an der Niederlage der Demokraten bei der Kongresswahl gegeben. Obama sei in letzter Zeit nicht sehr kompromissbereit gewesen, sagte Kornblum im Deutschlandfunk. Obama müsse nun versuchen, «das zu retten, was er retten kann». Kornblum war von 1997 bis 2001 Botschafter in Deutschland. Er gilt parteipolitisch als weitgehend unabhängig.