US-Etatstreit stockt - Repräsentantenhaus leitet Entwurf zurück

Der Finanzpoker in Washington spitzt sich zu. Das Repräsentantenhaus leitete am Morgen einen Budgetentwurf an den Senat zurück, der in dieser Kammer und im Weißen Haus auf Ablehnung stoßen dürfte. Grund sind zwei von den Republikanern eingebrachte Zusätze, die unter anderem die Verschiebung der von Präsident Barack Obama geplanten Gesundheitsreform vorsehen. Obama und die Demokraten, die im Senat die Mehrheit stellen, lehnen das strikt ab. Sollte bis Montagabend nicht zumindest ein Übergangshaushalt verabschiedet werden, geht der Regierung zum 1. Oktober das Geld aus.