US-Handelsriese Walmart senkt Umsatzziele

Der weltgrößte Einzelhändler Walmart rechnet mit schlechteren Umsätzen. Die Supermarktkette hat ihre Prognose gekürzt und rechnet im laufenden Geschäftsjahr nur noch mit einem Anstieg der Verkäufe um 2 bis 3 Prozent nach zuvor 3 bis 5 Prozent. Die Aktie geriet mit mehr als 3 Prozent ins Minus.

US-Handelsriese Walmart senkt Umsatzziele
SERGIO GOYA US-Handelsriese Walmart senkt Umsatzziele

Starke Konkurrenz und hohe Ausgaben setzen Walmart zu. Erst Mitte August hatte der Konzern seine Gewinnprognose reduziert. Der Shoppingriese wird von Discountern und Onlinehändlern wie Amazon in die Mangel genommen. Walmart hat den Einstieg ins Internetgeschäft verpasst und muss nun teuer nachrüsten.