US-Leitindex gibt Gewinne ab und schließt fast unverändert

Befürchtungen über eine Drosselung der Anleihekäufe in den USA haben den Dow Jones nach einem weitgehend freundlichen Verlauf fast unverändert schließen lassen. Mit einem Minus von 0,05 Prozent bei 15 002 Punkten ging der US-Leitindex den fünften Tag hintereinander tiefer aus dem Handel. Der Dow Jones büßte seine Gewinne vor allem in den letzten Handelsminuten ein. Der Euro legte im US-Handel zu und stand zum Aktienmarktschluss bei 1,3423 Dollar.