US-Marine hilft bei Suche nach verschwundenem AirAsia-Flugzeug

Auch die USA beteiligen sich nun an der Suche nach dem in Südostasien verschwundenen AirAsia-Flugzeug. Auf Bitte der indonesischen Regierung sei das Schiff «USS Sampson» in die Region geschickt worden, teilte die US-Marine mit. Es soll im Laufe des Tages eintreffen und mit der Such- und Rettungsaktion beginnen. Die «USS Sampson» ist derzeit im westlichen Pazifik im Einsatz. Der Airbus A320 mit 162 Menschen an Bord war am Sonntag auf dem Weg von Indonesien nach Singapur vom Radar verschwunden.