US-Medien: Einer der beiden New Yorker Gefängnisausbrecher erschossen

Nach dem spektakulären Ausbruch zweier Häftlinge aus einer Hochsicherheitsanstalt im US-Bundesstaat New York ist einer der beiden Männer erschossen worden. Der 49 Jahre alte verurteilte Mörder sei im Kugelhagel von Polizisten nahe der kanadischen Grenze gestorben, berichten US-Medien. Ein Sprecher der Polizei wollte den Tod des Mannes bislang nicht bestätigen. Der zweite Häftling wird laut CNN derzeit verfolgt. Die beiden Männer waren vor rund drei Wochen durch die Kanalisation geflüchtet.