US-Medien: Entscheidung über Polizeischüsse in Ferguson gefallen

Eine Geschworenenjury in der US-Kleinstadt Ferguson hat im Fall der tödlichen Polizeischüsse auf einen schwarzen Jugendlichen ihre Beratungen über eine Anklage abgeschlossen. Ob der weiße Polizist Darren Wilson vor Gericht kommt, soll in den nächsten Stunden bekanntgegeben werden, berichten US-Medien. Für den Fall, dass Wilson davonkommt, werden neue Krawalle befürchtet. Der Tod des unbewaffneten Jugendlichen Michael Brown hatte im August in dem Vorort der Metropole St. Louis Proteste und Krawalle ausgelöst.