US-Musikproduzent Chips Moman gestorben

Der vielfach preisgekrönte US-Musikproduzent Chips Moman ist tot. Moman, der unter anderem für Elvis Presley, Willie Nelson und Dusty Springfield Hits geschrieben und produziert hatte, sei bereits am Montag - einen Tag nach seinem 79. Geburtstag - gestorben, teilten die Veranstalter der Grammys mit. Der zweifache Grammy-Preisträger produzierte unter anderem «In the Ghetto» für Elvis Presley und «Always on My Mind» für Willie Nelson. Moman war verheiratet und hatte zwei Kinder.