US-Notenbank lässt Leitzins wie erwartet unverändert

Die US-Notenbank Federal Reserve hat ihren Leitzins erwartungsgemäß nicht verändert. Die Fed-Funds-Rate liege weiter in einer Spanne zwischen 0,25 und 0,50 Prozent, teilten die Währungshüter in Washington mit. Volkswirte und die Finanzmärkte hatten mit dieser Entscheidung gerechnet. Auf ihrer letzten Sitzung am 16. Dezember hatte die US-Notenbank erstmals seit der Finanzkrise den Leitzins angehoben.