US-Präsident Obama: «Ich habe Spock geliebt»

US-Präsident Barack Obama hat sich tief betroffen vom Tod des «Mr. Spock»-Darstellers Leonard Nimoy gezeigt. «Ich habe Spock geliebt», sagte Obama in Washington. «Schon lange, bevor es cool war, sonderbar zu sein, gab es Leonard Nimoy. Leonard hat sein Leben lang die Kunst geliebt und die Wissenschaft unterstützt». 2007 habe er Nimoy persönlich getroffen und ihn natürlich mit dem vulkanischen Gruß empfangen. Seine Frau Michelle und er würden Nimoy - genau wie dessen Familie und unzählige Fans - nun schmerzlich vermissen. Nimoy ist heute im Alter von 83 Jahren gestorben.