US-Rapper Pitbull erhält einen Hollywood-Stern

Der amerikanische Rap-Star Pitbull wird in Hollywood mit einem Stern geehrt. Wie der «Walk of Fame»-Verband in Los Angeles mitteilte, soll der Sänger am 15. Juli die 2584. Plakette auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen von Hollywood enthüllen. Der in Florida geborene Armando Christian Pérez, Sohn kubanischer Eltern, hatte 2004 sein Debütalbum «M.I.A.M.I.» herausgebracht. In diesem Jahr erscheint mit «Climate Change» sein zehntes Album.