US-Raumkapsel «Orion» gestartet - Transportmittel zum Mars

Der US-Raumtransporter «Orion» ist zum ersten Testflug ins All gestartet. Die Kapsel ist mit einer Rakete vom Typ Delta IV vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida abgehoben, wie die Raumfahrtbehörde Nasa mitteilte. Pünktlich um 13.05 Uhr MEZ zündeten die Triebwerke der ersten Stufe, kurze Zeit später wurden sie abgetrennt und die zweite Stufe gezündet. Laut Nasa benötigte «Orion» 17 Minuten, um den Orbit zu erreichen. Der erste Startversuch wurde gestern unter anderem wegen technischer Probleme verschoben.