US-Senat billigt Haushalt - Verwaltungsstillstand abgewendet

Der US-Senat hat mit seiner Billigung des Haushalts einen Verwaltungsstillstand endgültig abgewendet. Die Mitglieder der Kongresskammer votierten übereinstimmenden Medienberichten zufolge in der Nacht in Washington mit 56 zu 40 Stimmen für den Etat im Umfang von 1,1 Billionen Dollar. Das Abgeordnetenhaus hatte das Budget bereits zuvor passieren lassen, im Senat gab es zuletzt noch Detail-Streitigkeiten. Präsident Barack Obama muss das Ausgabengesetz nun noch unterzeichnen, was aber als sicher gilt.