US-Senat stimmt über designierte Fed-Vorsitzende Yellen ab

Der US-Senat stimmt an diesem Montag über die Ernennung von Janet Yellen zur neuen Vorsitzenden der US-Notenbank ab. Damit rückt die 67-Jährige Anfang Februar als erste Frau an die Spitze der Zentralbank der weltgrößten Volkswirtschaft.

US-Senat stimmt über designierte Fed-Vorsitzende Yellen ab
Michael Reynolds US-Senat stimmt über designierte Fed-Vorsitzende Yellen ab

Die Zustimmung für die 67-Jährige gilt als sicher. Bereits vor Wochen hatte sich ein Senatsauschusss mit klarer Mehrheit für die bisherige Vize-Vorsitzende der Fed ausgesprochen. Das Votum wird nicht vor 2100 deutscher Zeit erwartet.

Hauptaufgabe der Nachfolgerin von Ben Bernanke wird es sein, die bereits eingeleitete Abkehr von der Politik des billigen Geldes behutsam fortzusetzen - ohne dabei den gegenwärtigen Aufwärtstrend der US-Konjunktur zu gefährden.