US-Spezialkräfte unterstützen türkische Operation gegen IS

Spezialkräfte der USA sollen die türkische Militäroffensive gegen den Islamischen Staat im Norden Syriens unterstützen. Ein Sprecher des Pentagons bestätigte, dass man damit einer Bitte aus Ankara nachkomme. Die Soldaten seien bereits verlegt worden. Sie sollen demnach türkische Einheiten und moderate syrische Rebellengruppen dabei unterstützen, die Grenzregion vom IS zu befreien. Der Einsatz der Spezialkräfte ist für die USA heikel, weil die Türkei mit ihrer Offensive auch versucht, weitere Geländegewinne der syrischen Kurden zu verhindern. Die wiederum sind wichtige Verbündete der USA im Kampf gegen den IS.