US-Sponsoren fordern Blatter zum Rücktritt auf

Namhafte Sponsoren der FIFA verlangen den sofortigen Rückzug von Präsident Joseph Blatter. Coca-Cola und McDonald's sehen den Ruf des Fußball-Weltverbandes in Gefahr, wenn Blatter noch länger deren Chef bleibt. Mit jedem Tag, der vergeht, werde das Bild der FIFA weiter befleckt, heißt es von Coca-Cola. In dem Korruptionsskandal der FIFA wird seit kurzem auch gegen Blatter ermittelt. Er weigert sich bislang vor dem 26. Februar kommenden Jahres zurückzutreten. An diesem Tag stehen Neuwahlen an.