USA-Abschlusstraining: Hamilton wieder Schnellster vor Rosberg

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat sich auch im Abschlusstraining zum Großen Preis der USA die Bestzeit gesichert. Der Brite verwies in Austin seinen Formel-1-Titelrivalen Nico Rosberg im zweiten Mercedes auf den zweiten Platz. Der deutsche WM-Zweite hatte allerdings Bremsscheiben-Probleme. Dritter wurde Williams-Mann Felipe Massa. Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel schloss die letzte Einheit vor der Qualifikation nur als 18. und damit Letzter ab.