USA bestreiten Abhören von Merkels Handy

Die USA bestreiten ein Abhören des Handys von Kanzlerin Angela Merkel. Das Weiße Haus erklärte, Merkel werde nicht ausspioniert. Auf Praktiken der US-Geheimdienste in der Vergangenheit ging US-Regierungssprecher Jay Carney jedoch nicht ein. Merkel telefonierte aufgrund der Lauschangriff-Hinweise mit US-Präsident Barack Obama. In Deutschland fordern Politiker aller Parteien Aufklärung. Regierungssprecher Steffen Seibert hatte mitgeteilt, dass Merkels Handy möglicherweise von US-Geheimdiensten ausgespäht worden sei.