USA bewerben sich mit Boston um Sommerspiele 2024

Die USA bewerben sich mit Boston um die Olympischen Sommerspiele 2024. Diese Entscheidung traf das nationale Olympische Komitee auf einer Sitzung in Denver. Boston setzte sich gegen Washington, San Francisco und Los Angeles durch. Die USA waren zuletzt 1996 mit Atlanta Ausrichter der Sommerspiele. Konkurrenz bekommen die USA insbesondere aus Europa. Der Deutsche Olympische Sport-Bund wird am 21. März zwischen Hamburg und Berlin entscheiden. Italien schickt Rom ins Rennen. Außerdem könnten auch Paris sowie Städte aus Südafrika und Australien dazustoßen.