USA nennen Netanjahus Haltung zu Zwei-Staaten-Lösung widersprüchlich

Die US-Regierung hat die Äußerungen von Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zu einer Zwei-Staaten-Lösung im Nahost-Konflikt als widersprüchlich kritisiert. Was er gesagt habe, sei völlig gegenläufig zur jahrelangen Politik seines Landes und der USA. Netanjahu hatte sich kurz vor der Wahl in Israel im Bemühen um rechte Wähler von seinem Bekenntnis zur Zwei-Staaten-Lösung losgesagt. Nach seinem Wahlsieg nahm er das Nein gleich wieder zurück. US-Präsident Barack Obama gratulierte ihm zum Wahlerfolg, unterstrich aber die US-Unterstützung für eine Zwei-Staaten-Lösung.