USA verurteilen Anschlag in Kenia

Die USA haben den blutigen Überfall auf ein Einkaufszentrum in der kenianischen Hauptstadt Nairobi als «sinnlosen Akt der Gewalt» verurteilt. Es gebe Berichte über US-Bürger unter den Dutzenden Verletzten, sagte die Sprecherin des US-Außenministeriums, Marie Harf. Die Botschaft in Nairobi bemühe sich um Unterstützung. «Unser Mitgefühl gilt den Familien und Freunden aller Opfer», sagte Harf. Die US-Behörden verfolgten die aktuelle Lage in dem ostafrikanischen Land genau.