USA: Waffenruhe in Syrien wird auf Aleppo aufgeweitet

Im syrischen Bürgerkrieg wird nach Angaben der USA eine Waffenruhe auf das umkämpfte Aleppo ausgeweitet. Das Außenministerium erklärte in Washington, es gebe eine entsprechende Vereinbarung mit Russland. Die Waffenruhe solle um Mitternacht in Kraft treten. Aleppo ist der umkämpfteste Schauplatz in dem Bürgerkrieg. Trotz einer seit Ende Februar geltenden Waffenruhe war die Gewalt bereits zuvor eskaliert. Menschenrechtsbeobachter sprechen von rund 280 Toten in den vergangenen Tagen.