USA wollen Militärhilfen für Ägypten weiter einschränken

Die US-Regierung will ihre Militärhilfen für Ägypten weiter massiv einschränken. Man werde die Lieferung bestimmter militärischer Großgeräte und die finanzielle Unterstützung stoppen, solange es keine Fortschritte in Richtung Demokratie gebe. Das teilt das Außenministerium mit. Hilfen für Anti-Terror-Einsätze und zur Grenzsicherung sollen weiterlaufen. Bereits vor Wochen hatten die USA die Lieferung mehrerer Kampfflugzeuge gestoppt. Jetzt sei auch die Lieferung von Kampfhubschrauber betroffen, heißt es.