USA begrüßen Komplettierung der irakischen Regierung

Die USA haben die Komplettierung der irakischen Regierung als wichtigen Schritt im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat bezeichnet. Dies erklärte die Sprecherin des Außenministeriums in Washington, Jen Psaki. Das Parlament habe Chaled al-Obeidi als Verteidigungsminister und Mohammed al-Ghaban als Innenminister bestätigt, berichtete die unabhängige irakische Nachrichtenseite Al-Sumaria News. Der seit Anfang September amtierende Ministerpräsident Haidar al-Abadi hatte zunächst ein Kabinett ohne die beiden sicherheitsrelevanten Posten vorgestellt.