USA und EU setzen Atomgespräche mit dem Iran fort

Die Atomgespräche der USA und der EU mit dem Iran treten in eine entscheidende Phase. Heute treffen sich US-Außenminister John Kerry, die EU-Verhandlungsführerin Catherine Ashton und der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif in Maskat, der Hauptstadt des Golfstaats Oman. Die Beteiligten stehen unter Druck, denn bis zum 24. November wollen der Iran und die 5+1-Gruppe - die fünf UN-Vetomächte plus Deutschland - eine Einigung erreichen. Der Iran soll keine Atomwaffen entwickeln können.