USA wollen UN-Vertrag zur Waffenhandelskontrolle unterzeichnen

Die USA wollen sich als weltweit größter Exporteur von konventionellen Waffen dem UN-Vertrag zur Regulierung des internationalen Waffenhandels anschließen. US-Außenminister John Kerry werde den vor rund einem halben Jahr von den Vereinten Nationen verabschiedeten Vertrag am Rande der UN-Vollversammlung in New York unterschreiben, teilte das US-Außenministerium mit. 86 Länder hätten das Dokument bereits unterschrieben. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International begrüßte den Beitritt der USA.