USA zeigen Verständnis für Saudi-Arabiens Angriff im Jemen

Die USA haben Verständnis für die Bombenangriffe Saudi-Arabiens im Nachbarland Jemen geäußert. Politische Verhandlungen seien zwar der beste Weg aus dem Bürgerkrieg im Jemen, sagte der Sprecher im Außenministerium Jeff Rathke. «Aber wir verstehen auch die Sorgen der Saudis über das Versagen der Huthis, sich sinnvoll in den politischen Dialog einzubringen.» Dies Saudis sind Sunniten, die Huthis Schiiten. Die USA bauen eine gemeinsame Planungsstelle mit Saudi-Arabien auf, um ihre Unterstützung zu koordinieren.