Valls: «Europa kann nicht mehr so viele Migranten aufnehmen»

Frankreichs Premierminister Manuel Valls hat nach eigenen Angaben festgestellt, dass Europa nicht mehr so viele Migranten aufnehmen kann - aber keinen Aufnahmestopp für Flüchtlinge aus dem Nahen Osten gefordert.

Valls Büros gab am Mittwoch eine am Vortag von dem Regierungschef vor ausländischen Journalisten getroffene Aussage wie folgt wieder: «Europa muss sagen, dass es nicht mehr so viele Migranten aufnehmen kann, das ist nicht möglich.»

Damit widersprach das Büro einem Bericht der «Süddeutsche Zeitung», die Valls mit dem Satz zitiert hatte: «Wir können nicht noch mehr Flüchtlinge in Europa aufnehmen - das ist nicht möglich.» Auch andere europäische Zeitungen, die an dem Treffen mit Valls teilgenommen hatten, hatten die Aussage in diesem Sinne wiedergegeben.