Vanuatus Präsident: Klimawandel trägt zu Zyklon-Desastern bei

Nach der verheerenden Verwüstung durch Zyklon «Pam» hat Vanuatus Präsident Baldwin Lonsdale den Klimawandel mitverantwortlich gemacht. «Der Meeresspiegel steigt, das Wetter ändert sich», sagte er dem australischen Sender ABC. Die schweren Niederschläge der vergangenen Wochen waren weit mehr als das, was sein Land früher erlebt habe. Klima-Experten warnen seit Jahren, dass die Treibhausgase in der Atmosphäre regional zu intensiveren Stürmen führen könnten. Die Nothilfe für den Pazifikstaat Vanuatu läuft indes auf Hochtouren. Das Schicksal von Zehntausenden Menschen ist ungewiss.