Varoufakis bekräftigt: Athen will neues Abkommen über Schulden

Griechenlands Finanzminister Gianis Varoufakis hat bekräftigt, Athen wolle eine neues Abkommen über seine hohen Schulden. Griechenland und die Europartner würden künftig über eine Umstrukturierung der griechischen Schulden reden, sagte Varoufakis heute im griechischen Fernsehen Antenna. Der Grund, weswegen Athen eine viermonatige Verlängerung des Sparprogramms gewollt habe, sei, dass eine Neuverhandlung über die Schulden beginnt, sagte er. Griechenland wird nach Einschätzung von Experten schon im Sommer ein drittes Hilfsprogramm brauchen.