Varoufakis sichert IWF-Chefin Rückzahlung von Kredit zu

Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis hat dem Internationalen Währungsfonds die Rückzahlung eines fälligen Kredits von rund 450 Millionen Euro am kommenden Donnerstag zugesagt. Das teilte IWF-Chefin Christine Lagarde nach einem Treffen mit Varoufakis in Washington mit. Das griechische Finanzministerium hatte bereits zuvor wiederholt versichert, dass der IWF das fällige Geld planmäßig zurückerhalten werde. Bei den informellen Gespräch ging es um das griechische Reformprogramm.