Varoufakis sichert umfassende Zusammenarbeit zu

Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis hat eine umfassende Zusammenarbeit mit Vertretern der Geldgeber zugesichert. Morgen soll es neue Gespräche mit der Europäischen Zentralbank, der EU-Kommission und dem Internationalen Währungsfonds geben. Das wurde am Rande des Treffens der Euro-Finanzminister in Brüssel bekannt. Athen braucht dringend Geld. Noch verbliebene Milliardenhilfen der Europartner sollen aber erst fließen, wenn die griechische Regierung weitere Vorschläge für Reformen im Land macht.