Vater nach Tod von 16-Jähriger in Bad Homburg in Haft

Nach dem gewaltsamen Tod einer 16-Jährigen im hessischen Bad Homburg ist der unter Tatverdacht stehende Vater in Haft. Das sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Es sei noch nicht geklärt, ob der Mann sich bei der Polizei gestellt habe. Der 40-Jährige befinde sich seit gestern Abend «in polizeilichem Gewahrsam» und werde im Laufe des Mittwochs dem Haftrichter vorgeführt. Das Mädchen war am Montagabend tot im Haus ihres 40-jährigen Vaters gefunden worden. Die Leiche lag im Keller versteckt unter Kartons. Die Ermittler zählten 40 Stichverletzungen.